Der Neubau unserer Kita Trutteltäle, neben dem Schulgelände, ist weitestgehend fertig. Damit können wir nach den Kindergarten-Sommerferien planmäßig im neuen Haus starten! Alles andere als eine Selbstverständlichkeit bei einem Projekt dieser Größenordnung und in heutigen Zeiten. Erfreulicherweise hatten wir mit der Fa. Fritschle  GmbH aus Uttenweiler einen sehr leistungsfähigen Generalunternehmer (GU). So lief die Baustelle ab Baubeginn ausgesprochen gut. Das ist allerdings auch das Verdienst einiger weiterer Akteure, insbesondere:

Sei an dieser Stelle ausdrücklich dem Team vom Hochbauamt beim Verwaltungsverband Langenau gedankt, namentlich den Herren Herr, Eckert, Moser und Beck. Auch unser Kindergarten-Team hat einen prima Job abgeliefert. Sie begleiteten das Team, allen voran Kindergartenleiterin Karin Herbinger-Feeß, bereits die Planungsarbeiten mit der sehr hilfreichen praktischen Berufserfahrung. Sehr gefordert war und ist das Team dann in Sachen Beschaffung Möblierung und dem laufenden Umzug. Ein Lob auch an die 2019 ausgeschiedenen und aktuellen Gemeinderäte, die das Vorhaben stets konstruktiv und pragmatisch steuerten. Auch den vielen Handwerkern sei für die zuverlässige und qualitativ hochwertige Arbeit gedankt. Schön war dabei, dass der GU einige lokale Firmen ins Boot holte. Last not least sei den Eltern gedankt, die von Baubeginn an sehr engagiert in vielen Aktionen,  beim Umzug und bis zuletzt bei der Reinigung der Baustelle kräftig unterstützten.

Es liegen zwar noch nicht alle Rechnungen vor. Es zeichnet sich aber ab, dass wir das Projekt ziemlich exakt im Bereich der Kostenschätzung von 3,5 Millionen Euro werden abrechnen können. Und das bei einer fristgerechten Fertigstellung. Das alleine sind schon sehr erfreuliche Nachrichten. Vergleicht man dann noch unsere Kosten von rund 900.000 € pro untergebrachter Gruppe liegen wir im interkommunalen Vergleich ausgesprochen gut. Und das bei hoher Qualität.

Wie berichtet nehmen wir in 2021 wegen der Corona-Problematik von einem Tag der offenen Tür oder Ähnlichem Abstand. Wer sich einen Eindruck vom Gebäude verschaffen will, kann dies aber im Internet tun. Erfreulicherweise ließ der GU nämlich das Haus innen und außen von einem Fotografen (Ingo Rack Fotografie), aufnehmen und stellt uns die Bilder zur Verfügung. 

Bleibt nur noch den Kindern, Personal und Eltern viel Freude im und am neuen Haus zu wünschen. Möge es auf viele Jahre hinaus ein wichtiger und hilfreicher Wegbegleiter für alle sein.

Georg Engler, Bürgermeister

 

Bilder der neuen Kita Trutteltäle

https://server.rack-fotografie.de/BkgNA9_YyY